MOMETADEX 50 µg/Sprühst.Nasenspr.Susp.140 Sprühst. 18 g *

MOMETADEX 50 µg/Sprühst.Nasenspr.Susp.140 Sprühst.
Abbildung ähnlich
Sie sparen -57%
Anbieter:
Dexcel Pharma GmbH
Menge:
18 g Nasenspray
PZN:
17600980
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Ihr Preis:
5,79 €
UVP:³
13,45 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
7,66 €¹ (57%)
Grundpreis:
( 321,67 € pro 1 kg )
loading...

MometaDex® 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension

Jeder fünfte Deutsche reagiert regelmäßig allergisch – auf dieses, auf jenes, am häufigsten auf wild umherfliegende Pollen. Heuschnupfen ist allerdings kaum noch eine saisonale Erscheinung: Pollen fliegen fast ganzjährig. So lange muss aber kein Betroffener unter den typischen Beschwerden leiden.

 

MometaDex® wirkt dort, wo es nötig ist

Typisch sind die Beschwerden in der Nase: Sie ist verstopft oder sie läuft, sie kribbelt, sie juckt. Niesattacken kommen immer wieder und häufig sind auch die Augen betroffen, sie tränen und brennen. Das Nasenspray mit Mometason wirkt direkt in der Nase gegen diese Heuschnupfen-Symptome – mit einer präzisen Dosierung so effektiv, dass auch bei länger dauernder Anwendung in der empfohlenen Dosis keine unangenehmen Nebenwirkungen zu erwarten sind.

 

Früher starten, freier atmen

Von der doppelten, und zwar antiallergischen und antientzündlichen, Wirkweise von Mometason profitieren auch Patienten, die unter einer mäßig bis schwer ausgeprägten Saisonalen allergischen Rhinitis‘ leiden. In diesen Fällen kann ein Behandlungsstart einige Tage vor dem voraussichtlichen Beginn des persönlichen Allergieauslösers dafür sorgen, dass die Symptome weniger schwerwiegend ausfallen – oder unter Umständen gar nicht erst auftreten.

Mehr Informationen über Allergien und die Möglichkeiten einer kostengünstigen Besserung der typischen Heuschnupfensymptome unter www.allergie-ade.de.

 

Pflichttext:
MometaDex® 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension
Wirkstoff: Mometasonfuroat (Ph.Eur.).

Anwendungsgebiete: MometaDex® Heuschnupfenspray wird bei Erwachsenen zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens (saisonale allergische Rhinitis) angewendet, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist.

Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid.
Warengruppe
Mometason

:

Anwendungsbereiche


- Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Sprühen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Während des Einsprühens atmen Sie leicht durch die Nase. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftiges Schnäuzen. Vor Gebrauch gut schütteln. Vor der ersten Anwendung sollten Sie mehrmals pumpen bis ein Sprühnebel entsteht. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Sie sollte deshalb in Absprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu erhöhter Infektanfälligkeit oder Nebennierenrindenerkrankungen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

Erwachsene2 Sprühstöße pro Nasenloch1-mal täglichunabhängig von der Tageszeit

Erwachsene1 Sprühstoß pro Nasenloch1-mal täglichunabhängig von der Tageszeit

Dosierungsempfehlung:
Sobald die Symptome unter Kontrolle gebracht wurden, sollte die Dosis folgendermaßen reduziert werden:

Aufbewahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 2 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Infektionen, wie:
 - Bakterieninfektionen der Atemwege, wie:
  - Lungentuberkulose
 - Bakterielle Entzündung der Nase
 - Pilzinfektion der Nase
 - Virusinfektion der Nase
- Nasenverletzungen
- Nasenoperationen
- Herpes-Infektionen am Auge
- Nebennierenrindenerkrankungen

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Nasenbluten
- Reizerscheinungen in der Nase
- Reizerscheinungen im Rachen
- Brennen der Schleimhäute
- Geschwüre der Nasenschleimhaut
- Rachenentzündung
- Infektionen der oberen Atemwege
- Kopfschmerzen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Dieses Arzneimittel enthält Stoffe, die unter Umständen als Dopingstoffe eingeordnet werden können. Fragen Sie dazu Ihren Arzt oder Apotheker.
- Vorsicht bei Kortikoid-Allergie (z.B. Kortison)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Konservierungsstoffe (z.B. Benzalkoniumchlorid) können bei längerer Anwendung eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen. Besteht ein Verdacht auf eine derartige Reaktion (anhaltend verstopfte Nase), sollte ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff verwendet werden .

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff ist ein verwandter Stoff zum Kortison. Kortison ist ein Hormon, das vom Körper auch selbst hergestellt wird.
Angewendet wird der Wirkstoff vor allem um chronisch entzündliche Reaktionen im Körper, wie zum Beispiel der Atemwege oder des Verdauungstraktes, zu vermindern. Der Wirkstoff hemmt körpereigene Prozesse, die eine Entzündung im Körper immer weiter fördern. So kann sich bei chronischen Erkrankungen die Entzündung verselbständigen und durch Schwellungen der betroffenen Haut bzw. Schleimhaut zu weit reichenden Beschwerden führen.
Optimal wirkt der Stoff erst, wenn er regelmäßig angewendet wird.


Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Anbieter:
JUTA Pharma GmbH
Menge:
50 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
18412967
Ihr Preis:
1,99 €
Statt:²
11,84 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
9,85 €¹ (83%)
Sie sparen -83%
Verfügbarkeit:
 derzeit nicht lieferbar

Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Menge:
15 ml
Darreichungsform:
SpraySpray
PZN:
08028044
Ihr Preis:
0,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis:
( 0,00 € pro 1 l )
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Menge:
10 ml
Darreichungsform:
LösungLösung
PZN:
03929274
Ihr Preis:
2,29 €
Statt:²
4,97 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
2,68 €¹ (54%)
Grundpreis:
( 229,00 € pro 1 l )
Sie sparen -54%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
50 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
07728561
Ihr Preis:
2,49 €
UVP:³
11,84 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
9,35 €¹ (79%)
Sie sparen -79%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
Menge:
1 St / 3 g
PZN:
08028618
Ihr Preis:
0,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
 derzeit nicht lieferbar

Anbieter:
Ipill
Menge:
1 St
PZN:
08017514
Ihr Preis:
0,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
axicorp Pharma GmbH
Menge:
100 St
Darreichungsform:
TablettenTabletten
PZN:
14293796
Ihr Preis:
6,48 €
Statt:²
21,72 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
15,24 €¹ (70%)
Sie sparen -70%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
Dexcel Pharma GmbH
Menge:
100 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
08892133
Ihr Preis:
4,69 €
Statt:²
12,92 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
8,23 €¹ (63,5%)
Sie sparen -63,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar