Nasenspray AL 0,05 % bei Schnupfen *

Nasenspray AL 0,05 % bei Schnupfen
Abbildung ähnlich
Sie sparen -46,5%
Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Menge:
10 ml Lösung
PZN:
01173607
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Ihr Preis:
1,98 €
Statt:²
3,70 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
1,72 €¹ (46,5%)
Grundpreis:
( 198,00 € pro 1 l )
loading...

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Menge:
20 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
14141365
Ihr Preis:
3,59 €
UVP:³
9,53 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
5,94 €¹ (62,5%)
Sie sparen -62,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ApoHomeCare GmbH
Menge:
90 ml
Darreichungsform:
GelGel
PZN:
16742152
Ihr Preis:
0,98 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis:
( 10,89 € pro 1 l )
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ApoHomeCare GmbH
Menge:
90 ml
Darreichungsform:
GelGel
PZN:
16742235
Ihr Preis:
0,98 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis:
( 10,89 € pro 1 l )
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
Dr. Loges + Co. GmbH
Menge:
120 St
Darreichungsform:
TablettenTabletten
PZN:
16735206
Ihr Preis:
19,55 €
Statt:²
24,97 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
5,42 €¹ (21,5%)
Sie sparen -21,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
Dr. Loges + Co. GmbH
Menge:
60 St
Darreichungsform:
TablettenTabletten
PZN:
16735198
Ihr Preis:
13,95 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
Alliance Healthcare Deutschland GmbH
Menge:
6X10 St
Darreichungsform:
TücherTücher
PZN:
04984938
Ihr Preis:
1,19 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
Menge:
90 ml
Darreichungsform:
SirupSirup
PZN:
02702315
Ihr Preis:
9,89 €
Statt:²
16,99 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
7,10 €¹ (42%)
Grundpreis:
( 109,89 € pro 1 l )
Sie sparen -42%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ratiopharm GmbH
Menge:
15 ml
Darreichungsform:
NasensprayNasenspray
PZN:
00999848
Ihr Preis:
3,49 €
UVP:³
6,97 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
3,48 €¹ (50%)
Grundpreis:
( 232,67 € pro 1 l )
Sie sparen -50%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
10 ml
Darreichungsform:
NasensprayNasenspray
PZN:
07334460
Ihr Preis:
2,49 €
UVP:³
4,41 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
1,92 €¹ (43,5%)
Grundpreis:
( 249,00 € pro 1 l )
Sie sparen -43,5%
Verfügbarkeit:
 derzeit nicht lieferbar

Anbieter:
Bionorica SE
Menge:
20 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogenTabletten, überzogen
PZN:
08625567
Ihr Preis:
9,07 €
Statt:²
12,71 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
3,64 €¹ (28,5%)
Sie sparen -28,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
50 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
07728561
Ihr Preis:
2,49 €
UVP:³
11,84 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
9,35 €¹ (79%)
Sie sparen -79%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Menge:
24 St
Darreichungsform:
HartkapselnHartkapseln
PZN:
00571748
Ihr Preis:
8,19 €
Statt:²
16,37 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
8,18 €¹ (50%)
Sie sparen -50%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
Bionorica SE
Menge:
20 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogenTabletten, überzogen
PZN:
09285530
Ihr Preis:
12,35 €
Statt:²
16,33 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
3,98 €¹ (24,5%)
Sie sparen -24,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HERMES Arzneimittel GmbH
Menge:
28 St / 560 ml
Darreichungsform:
TrinkampullenTrinkampullen/ 560 ml
PZN:
10113857
Ihr Preis:
47,77 €
UVP:³
56,50 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
8,73 €¹ (15,5%)
Grundpreis:
( 85,30 € pro 1 l )
Sie sparen -15,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Artikel mind. haltbar bis Ende 12/2024
Anbieter:
Hexal AG
Menge:
50 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
10333719
Ihr Preis:
7,73 €
Statt:²
22,82 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
15,09 €¹ (66%)
Sie sparen -66%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ratiopharm GmbH
Menge:
20 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
10394081
Ihr Preis:
4,98 €
UVP:³
11,50 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
6,52 €¹ (56,5%)
Sie sparen -56,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Nasenspray für Kinder

  • Hilft die verstopfte Nase zu befreien
  • Erleichtert das Abfließen von festsitzendem Schleim
  • Wirkt anhaltend
  • Zur Anwendung bei Kindern von 2 bis 6 Jahren


Nasenspray mit abschwellender Wirkung
Kinder sind häufig von einer Erkältung betroffen, bis zu 10-mal im Jahr sind keine Seltenheit. Neben Halsschmerzen und Husten geht die Atemwegsinfektion oft auch mit einem Schnupfen einher. Ist die Nase verstopft und fällt das Atmen schwer, ist das für die Kleinen besonders unangenehm.
Jetzt ist Hilfe gefragt. Ein Nasenspray für Kinder mit dem Wirkstoff Xylometazolin kann die lästigen Beschwerden bei einer verstopften Nase wirksam lindern. NASENSPRAY AL 0,05 % enthält den Wirkstoff Xylometazolin in kindgerechter Dosierung. Der bewährte Inhaltsstoff kann die kleine Nase anhaltend freimachen. Xylometazolin kann ein Abschwellen der Nasenschleimhaut bewirken und dadurch das Abfließen von festsitzendem Schleim erleichtern - so kann Ihr Kind wieder schnell befreit durchatmen. Das
Arzneimittel ist zur Anwendung bei Kindern zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt.


Mit Xylometazolin für eine freie Nase
Aufgrund seiner schleimhautabschwellenden Wirkung hat sich der Wirkstoff Xylometazolin sowohl bei einem erkältungsbedingten Schnupfen wie auch bei allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica) vielfach bewährt. Durch das Abschwellen der Schleimhaut kann die Nase wieder frei werden.
NASENSPRAY AL 0,05 % enthält Xylometazolin in niedriger Dosierung, damit ist das Präparat speziell für Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren geeignet.

ANWENDUNGSEMPFEHLUNG:

1) Halten Sie die Flasche bei der Anwendung immer aufrecht und entfernen Sie die Schutzkappe.
2) Drücken Sie vor dem ersten Gebrauch den Sprühaufsatz mehrmals herunter, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Bei den folgenden Anwendungen ist das NASENSPRAY AL 0,05 % nun schon beim ersten Pumpen funktionsfähig.
3) Führen Sie die Sprühöffnung vorsichtig in das Nasenloch des Kindes ein und drücken den Sprühaufsatz einmal kräftig herunter. Das Kind sollte während des Sprühens leicht durch die Nase einatmen. Diesen Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.

Bei Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren wird nach Bedarf bis zu 3-mal täglich 1 Sprühstoß NASENSPRAY AL 0,05 % in jede Nasenöffnung eingebracht.
Bitte beachten Sie, dass das NASENSPRAY AL 0,05 % nicht länger als 7 Tage angewendet werden darf. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen.
Aus hygienischen Gründen sollte der Sprühaufsatz nach jeder Anwendung abgewischt und trocken gehalten werden. Verwenden Sie die Sprühflasche des NASENSPRAY AL 0,05 % stets nur für dieselbe Person.

Schnupfen bei Erkältungen
Kinder sind deutlich häufiger als Erwachsene von Erkältungen betroffen. In Kinder- garten und Schule stecken sie sich schnell bei Spielkameraden und Mitschülern an. Kranke Kinder brauchen viel Ruhe und Schlaf, liebevolle Zuwendung und ausreichend Flüssigkeit. Bei einer verstopften Nase kann das NASENSPRAY AL 0,05 % zur An- wendung kommen. Dank seiner schleimhautabschwellenden Wirkung können kleine Schnupfennasen wieder befreit durchatmen.

Schnupfen bei Allergien
Neben grippalen Infekten können auch Allergien wie Heuschnupfen, Hausstaub- oder Tierhaarallergie eine verstopfte oder laufende Nase hervorrufen.
Das NASENSPRAY AL 0,05 % für Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren kann auch in diesen Fällen für Abhilfe sorgen und die lästigen Beschwerden anhaltend lindern.

Häufige Fragen & Antworten
Wie lange darf das NASENSPRAY AL 0,05 % angewendet werden?
Wenden Sie das NASENSPRAY AL 0,05 % nicht länger als 7 Tage an, es sei denn auf ärztliche Anordnung. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer mehrtägigen Pause erfolgen.
Bei chronischem Schnupfen darf die Anwendung des Nasensprays wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Kann NASENSPRAY AL 0,05 % auch in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, vermuten schwanger zu sein oder eine Schwangerschaft beabsichtigen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor Anwendung des Arzneimittels um Rat.
Die Sicherheit einer Anwendung von NASENSPRAY AL 0,05 % in Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht hinreichend belegt. Deshalb dürfen Sie das Arzneimittel nur auf Anraten Ihres Arztes und nur nach einer sorgfältigen Nutzen-Risiko-Abwägung verwenden.
Die empfohlene Dosierung darf während Schwangerschaft und Stillzeit nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes be- einträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.

Wie lange ist NASENSPRAY AL 0,05 % nach Anbruch haltbar?
Nach Öffnen der Sprühflasche ist das NASENSPRAY AL 0,05 % sechs Monate haltbar. Verwenden Sie das Nasenspray nicht mehr nach Ablauf dieses Zeitraums bzw. bei Überschreitung des Verfallsdatums, das auf der Umverpackung und dem Etikett aufgedruckt ist.
Bitte bewahren Sie NASENSPRAY AL 0,05 % unzugänglich für Kinder auf. Für das Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen notwendig.

Welche Inhaltsstoffe sind im NASENSPRAY AL 0,05 % enthalten?
1 ml Lösung enthält 0,5 mg Xylometazolinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Benzalkoniumchlorid, Glycerol, Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat 2 H2O und gereinigtes Wasser.

Was ist bei der Anwendung vom NASENSPRAY AL 0,05 % zu beachten?
Wenden Sie NASENSPRAY AL 0,05 % nicht an,
o wenn Sie bzw. das Kind allergisch gegen Xylometazolinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
o bei einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfen (Rhinitis sicca)
o nach operativer Entfernung der Hirnanhangdrüse durch die Nase (transsphenoidale Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen
o bei Säuglingen und Kleinkindern bis zu zwei Jahren

Nasenspray AL 0,05%
Xylometazolinhydrochlorid 0,5 mg/ml Lösung
Zur Anwendung bei Kindern von 2 bis 6 Jahren.
Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhinitis allergica). Hinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Sollte nicht länger als 7 Tage angewendet werden, es sei denn auf ärztliche Anordnung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

ALIUD PHARMA GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen
Warengruppe
Xylometazolin

:

Anwendungsbereiche


- Schnupfen
- Fließschnupfen
- Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Sprühen Sie das Arzneimittel in das/jedes Nasenloch ein. Während des Einsprühens atmen Sie leicht durch die Nase. Zuvor reinigen Sie die Nase durch kräftiges Schnäuzen. Vor der ersten Anwendung sollten Sie mehrmals pumpen bis ein Sprühnebel entsteht. Um Infektionen zu vermeiden, sollte das Arzneimittel immer nur von einem Patienten benutzt werden.

Dauer der Anwendung?
Das Arzneimittel sollte nicht länger als 5 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Zur Anwendungsdauer bei Kindern sollten Sie grundsätzlich Ihren Arzt fragen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es kann unter anderem zu Übelkeit, Fieber, Krämpfen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Atemstörungen, Schläfrigkeit sowie zur Erniedrigung der Körpertemperatur kommen.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Wie wird das Arzneimittel dosiert?

Wer?Einzeldosis?Gesamtdosis?Wann?

Kinder von 2-6 Jahren1 Sprühstoß2-3 mal täglichverteilt über den Tag

Aufbewahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 6 Monate verwendet werden!
Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung bei Raumtemperatur aufbewahrt werden!

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Austrocknung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca)
- Zustand nach einem Eingriff am Gehirn

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie:
 - Bluthochdruck
 - Koronare Herzkrankheit (Durchblutungsstörungen des Herzmuskels)
- Phäochromocytom (Adrenalin produzierender Tumor)
- Prostatavergrößerung
- Porphyrie (Stoffwechselkrankheit)
- Stoffwechselerkrankungen, wie:
 - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
 - Schilddrüsenüberfunktion
- Engwinkelglaukom

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Kinder ab 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Reizerscheinungen in der Nase, wie:
 - Brennen der Schleimhäute
- Niesen
- Gefühl der "verstopften Nase", durch verstärkte Schleimhautschwellung
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
 - Hautausschlag
 - Juckreiz
 - Angioneurotisches Ödem (Schwellung im Gesicht, an Hand und Fuß)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Das Arzneimittel selbst kann zu einem Gefühl der verstopften Nase führen. Versucht man wiederum dieses Gefühl mit Hilfe dieses Mittels zu beseitigen, riskiert man, die Nasenschleimhaut dauerhaft zu schädigen. Der Effekt kann bereits nach einer Anwendung von 5-7 Tagen eintreten.
- Konservierungsstoffe (z.B. Benzalkoniumchlorid) können bei längerer Anwendung eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen. Besteht ein Verdacht auf eine derartige Reaktion (anhaltend verstopfte Nase), sollte ein Arzneimittel zur Anwendung in der Nase ohne Konservierungsstoff verwendet werden .
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff zieht die geweiteten Adern der Schleimhaut von Nase und Augapfel wieder zusammen. Dadurch drosselt er die übermäßige Durchblutung von Riech- und Sehorgan und schwillt die Schleimhaut ab. Die Patienten können wieder freier durch die Nase atmen. Außerdem läuft sie nicht mehr ständig. Am Auge verschwinden lästige Rötungen und unpezifische Reizungen.


Andere Kunden haben ebenfalls folgende Produkte gekauft

Anbieter:
ALIUD Pharma GmbH
Menge:
10 ml
Darreichungsform:
LösungLösung
PZN:
03929274
Ihr Preis:
2,29 €
Statt:²
4,75 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
2,46 €¹ (52%)
Grundpreis:
( 229,00 € pro 1 l )
Sie sparen -52%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
1 A Pharma GmbH
Menge:
15 ml
Darreichungsform:
SpraySpray
PZN:
08028044
Ihr Preis:
0,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis:
( 0,00 € pro 1 l )
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
100 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
02075479
Ihr Preis:
7,79 €
UVP:³
29,52 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
21,73 €¹ (73,5%)
Sie sparen -73,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH
Menge:
1 St / 3 g
PZN:
08028618
Ihr Preis:
0,00 €
inkl. MwSt zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
 derzeit nicht lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
2 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
09542263
Ihr Preis:
1,90 €
UVP:³
8,98 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
7,08 €¹ (79%)
Sie sparen -79%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG
Menge:
50 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
07728561
Ihr Preis:
2,49 €
UVP:³
11,84 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
9,35 €¹ (79%)
Sie sparen -79%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar

Anbieter:
ratiopharm GmbH
Menge:
100 ml
Darreichungsform:
SaftSaft
PZN:
00696289
Ihr Preis:
4,91 €
UVP:³
7,24 €³
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
2,33 €¹ (32%)
Grundpreis:
( 49,10 € pro 1 l )
Sie sparen -32%
Verfügbarkeit:
 derzeit nicht lieferbar

Anbieter:
Hemopharm GmbH
Menge:
20 St
Darreichungsform:
FilmtablettenFilmtabletten
PZN:
07411019
Ihr Preis:
1,39 €
Statt:²
4,26 €²
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sie sparen:
2,87 €¹ (67,5%)
Sie sparen -67,5%
Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar