Arzneimittel ganz einfach per Post bestellen - So geht`s!

Um rezeptpflichtige Arzneimittel schnell und und für Sie bequem versenden zu können, muss uns zum Ausführen der Bestellung grundsätzlich immer das Original Rezept vorliegen.
Eine Online-Bestellung der verordneten verschreibungspflichtigen Arzneimittel ist daher nicht notwendig.
Selbstverständlich können Sie zusätzlich weitere nicht rezeptpflichtige Artikel online oder zusammen mit der Rezepteinsendung bestellen.
Bitte geben Sie bei ihrer Onlinebestellung an ob Sie parallel noch Rezepte einsenden möchten. (siehe Option "Rezepte einlösen" in Ihrem Warenkorb") Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit ihre Rezeptdaten auch vorab an uns zu übermitteln. (zur Rezepteingabe)
Die Rezepteingabemaske wird Ihnen automatisch angezeigt wenn Sie einen verschreibunspflichtigen Artikel auswählen. Sollten Sie Ihre Rezeptdaten vorab übermitteln wollen, denken Sie bei Abschluß Ihrer Bestellung unbedingt daran im Warenkorb auch die "Rezept einlösen - Option" zu aktivieren. Nur so können wir Ihre Rezeptdaten auch Ihrer Onlinebestellung zuordnen.


Bitte beachte Sie, dass wir grundsätzlich nur in Deutschland ausgestellte Rezepte beliefern.

Nach Erhalt und Prüfung Ihres Rezeptes liefern wir die verordneten Arzneimittel ohne Berechnung von Versandkosten* an die von Ihnen gewünschte Adresse. Sollte die Adresse auf dem Rezept von der Lieferadresse abweichen teilen Sie uns dies bitte mit. Aus Sicherheitsgründen versenden wir keine Betäubungsmittel, kühlkettenpflichtigen Arzneimittel sowie verschreibungspflichtige Tierarzneimittel.

Sollte Ihnen eine Zuzahlungsbefreiung vorliegen, schicken Sie uns bitte mit Ihrer Bestellung eine Kopie der Befreiung. Die Befreiung wird dann für Ihre weiteren Bestellungen gespeichert. Privat Versicherte erhalten Ihr bearbeitetes Originalrezept von uns zurück. Eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können, liegt Ihrer Sendung bei.

Um den Umgang mit Arzneimitteln für Sie so sicher wie möglich zu machen, bitten wir Sie, bei der ersten Einsendung von Rezepten unseren Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Dieser hilft uns, die verordneten Medikamente mit ihrer bisherigen Medikation zu prüfen und ggf. Unverträglichkeiten und unerwünschte Wechselwirkungen im vornherein auszuschließen. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und sind nur unserem Fachpersonal zugänglich.

Unser Service für Sie: Selbstverständlich senden wir Ihnen auf Wunsch gern eine Auflistung aller aufgelaufenen Zuzahlung des Vorjahres zum Einreichen bei Ihrer Krankenkasse zu!
Selbstverständlich kostenlos.

Bitte senden Sie Ihre Originalrezepte an folgende Adresse:
ipill.de Versandapotheke
Berliner Straße 25
06773 Gräfenhainichen
Um Ihnen die Rezepteinsendung so leicht wie möglich zu machen, haben wir für Sie einige Formulare zum Download vorbereitet:

 » Gesundheitsfragebogen (druckbar)
 » Bestellformular (druckbar)
 » Online Rezepteingabemaske
 » Freiumschlag
 » Infos zur Rezepteinlösung

5 kurze Schritte bis zur Lieferung

R1.jpg
Rezept vom Arzt holen und prüfen
(Bitte beachten sie die unten aufgeführten Hinweise zur Gültigkeit von Rezepten!)
R2.jpg
Gesundheitsfragebogen downloaden und ausfüllen
(ggf. Bestellformular für zusätzliche Bestellung von Nicht-rezeptpflichtigen Artikeln verwenden.)
R3.jpg
Rezept und Fragebogen zusammen in den Umschlag stecken
(Freiumschläge legen wir Ihnen gern Ihrer Bestellung bei.
Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, legen Sie uns bitte eine Kopie ihrer Befreiung bei. Diese wird bis zum Ablauf in unserem System für Sie hinterlegt.)
R4.jpg
Umschlag per Post an ipill schicken
(Mit unseren Freiumschlägen sparen Sie das Briefporto.)
R5.jpg
Ware meist nach 2-3 Tagen im Haus
(Eine Rechnung liegt selbstverständlich bei. Sie haben 10 Tage Zeit, diese zu begleichen.)

Hinweise zur Gültigkeit von Rezepten:

1. Jedes Rezept muss das Geburtsdatum enthalten
2. Jedes Rezept muss vom Arzt unterschrieben sein
3. Auf jedem Rezept muss das Ausstellungsdatum vermerkt sein
4. Ein Kassenrezept (rosa) ist bis vier Wochen nach Ausstellung gültig
5. Ein Privatrezept (blau) ist bis drei Monate nach Ausstellung gültig
6. Ein "Grünes" Rezept ist uneingeschränkt gültig

* Die Versandkosten entfallen, wenn Sie mindestens ein Kassenrezept oder ein Privatrezept mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln einreichen. Diese sind in unserem Shop mit dem Vemerk "REZEPTPFLICHTIG" gekennzeichnet und können nicht dem Warenkorb zugefügt werden. Bei Auswahl eines solchen Artikels erhalten Sie eine Rezepteingabemaske angezeigt mit der Sie die Möglichkeit haben ihre Rezeptdaten vorab an uns zu übermitteln.
Bei "Grünen" Rezepten, Privatrezepten oder Verordnungen von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln (insbesondere auch freiverkäufliche Artikel die für Kinder zu Lasten der Krankenkasse verordnet werden) gelten unsere bekannten Versandregelungen.
Bei Wahl der Zahlungsart Nachnahme fallen entsprechend ausgewiesene Nachnahmegebühren an.
Die Versandkosten entfallen ausschließlich bei Lieferungen innerhalb Deutschlands.